Kunden Story

High-performing Lead-Websites mit der GREYD.SUITE

Kunde: inviniti AG

Der Use Case

  • Lead-Website mit mehreren Microsites
  • Individuelle Landingpages pro Vertriebsmitarbeiter
  • Ziel: Lead-Generierung über Formulare

Die Anforderungen

  • Top Google Ranking
  • Übersichtliches Lead-Management
  • Möglichkeit der Einbindung externer Tools (z.B. Snippets von Bewertungsplattformen)
  • Schnelle & einfache Anpassungen ohne externe Hilfe
  • Mobil optimierte Seiten
  • Datenschutz-Sicherheit ohne zusätzliche Tools
  • Schnell reproduzierbare Seiten

So profitiert die inviniti AG von der GREYD.SUITE:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zentrale Design-Einstellungen

In der GREYD.SUITE sind Inhalt & Design strikt getrennt. Somit kann inviniti schnell und mit wenigen Klicks den Look der Seite selbst verändern, ohne dass die Inhalte davon betroffen sind. Die Design-Settings werden automatisch auf allen Seiten, Formularen und Pop-ups angewendet, sodass stets ein einheitliches Design gewährleistet ist.

Integrierter Formulargenerator

Mit GREYD.Forms gestaltet inviniti Lead-Formulare komplett individuell. Conversion-Features wie Multistep-Formulare oder Content-Automatisierungen können ohne technisches Know-how erstellt werden. Alle Formulardaten werden in einem zentralen Back-end verwaltet. Datenschutz-Themen wie Double Opt-in sind nativ integriert. Formular-Folgeaktionen können direkt aus dem Backend gesteuert werden. Wo die Daten gespeichert werden, kann inviniti über die Wahl des Hostings selbst bestimmen. Dank integrierter Schnittstelle kann inviniti Formulareinträge direkt an sein CRM HubSpot senden.

Beispielformular, welches mit GREYD.Forms erstellt worden ist. Links werden in einer Box die Vorteile von Investment vorgestellt und rechts ist ein Formular zur Kontaktaufnahme.

Eines von mehreren Formularen auf der Website von inviniti

Integrierter Pagebuilder

Für den Seitenaufbau inklusive mobiler Optimierung sind dank Drag & Drop Editor keinerlei Programmierkenntnisse nötig. Somit kann inviniti Seiten selbst gestalten, ohne dafür von externen Dienstleistern abhängig zu sein.

Integrierter Pop-up Builder

Über GREYD.Popups kann inviniti individuelle Pop-ups gestalten, die optimal auf die Kampagnen des Unternehmens einzahlen. So können Pop-ups etwa nur für bestimmte Nutzergruppen, zu bestimmten Zeiten oder auf bestimmten Seiten aktiviert werden. Vom Exit Intent Pop-up bis zur Newsletter-Anmeldung mit Formular direkt im Pop-up kann inviniti alles umsetzen, ohne dafür auf separate Plugins zurückgreifen zu müssen.

Beispielwebsite, die mit der GREYD.SUITE gebaut worden ist. Die Website ist für ein Immobilien Investment und zeigt neben dem Header noch ein Formular für eine Beratungsanfrage. In einem kurzen Video erfährt man die Vorteile von Immobilien.

Die inviniti Website

Flexibel erweiterbar

Drittanbieter-Snippets und Plugins kann inviniti nach Belieben an die GREYD.SUITE anknüpfen. Tracking-Codes zur Kampagnen-Auswertung werden einfach in den Einstellungen hinterlegt, statt kompliziert im Code eingebunden.

Screenshot einer Website mit dem Part der Kontaktierungsmöglichkeiten per Chat.

Diverse Snippets & Plugins wurden problemlos eingebunden

Dynamic Templates

Wiederkehrende Website-Elemente hat inviniti als Dynamic Template angelegt. Somit können Seiten für neue Vertriebsmitarbeiter innerhalb kürzester Zeit aufgebaut werden – mit individuellen Inhalten, aber identischem Design.

Screenshot einer Website von RIK mit drei verschiedenen Immobilien zum Kaufen.

Wiederkehrende Elemente wurden als flexibel befüllbare Templates aufgesetzt

Kunde/Branche:

inviniti AGUnabhängige Beratungsgesellschaft für Finanzdienstleistungen & Immobilien

Details:
35 Mitarbeiter
Standort: Kolbermoor

Dein Ansprechpartner bei GREYD:

Thomas Koschwitz

Du möchtest mehr über diese Kunden Story erfahren oder hast selbst ein ähnliches Vorhaben? Schreib mir gerne direkt eine E-Mail und lass uns darüber sprechen.