fbpx
Produkt

7 Vorteile für Web-Dienstleister

Zwei Bildschirme mit Screen-Designs

  • Lesedauer: 4 Minuten

7 Vorteile der GREYD.SUITE für dich als Web-Dienstleister

Es geht dir sicher so wie fast allen Dienstleistern, egal ob du Freelancer bist oder in einer Agentur arbeitest: In großer Zahl gibt es vor allem jene Kunden, die wenig einbringen oder bei denen du am Ende sogar noch draufzahlst. Konsequenz: Du nimmst solche Aufträge gar nicht mehr an oder nur zähneknirschend. Zugleich gehen Ressourcen für die lohnenden Projekte verloren.

Mit der GREYD.SUITE haben wir ein Werkzeug geschaffen, das deine Arbeit viel effizienter macht und dir deshalb sogar neue Kundengruppen erschließen kann. Dabei haben wir uns stark auf Erfahrungen aus unserer eigenen Agenturarbeit gestützt.

Vorteil 1: Schnell Feedback einholen

Mit der GREYD.SUITE kannst du mit wenigen Klicks verschiedene Designvariationen vorführen. Auf diese Weise holst du gleich von Anfang an Feedback ein und du kannst schnell zeigen, wie sich Änderungswünsche auswirken.

Normalerweise sind hier Wireframes das Tool der Wahl, aber damit können Laien oft nichts anfangen. Es fehlt ihnen einfach die Vorstellungskraft, wie das am Ende konkret aussieht. Dadurch kommen die komplexen und grundlegenden Änderungswünsche erst, wenn das Projekt eigentlich fast abgeschlossen ist. Mit der GREYD.SUITE vermeidest du dieses Problem elegant – und sparst Nerven.

Vorteil 2: Anpassungen einfach umsetzen

Design und Inhalte sind bei der GREYD.SUITE strikt voneinander getrennt. Dadurch lässt sich beispielsweise am Anfang des Projekts am Layout und am Content zugleich arbeiten, was enorm Zeit spart. Du musst also nicht erst darauf warten, dass das Design komplett abgenommen ist.

Da die GREYD.SUITE auf WordPress setzt, haben es deine Kunden zudem später leichter, selbst etwas an den Inhalten zu ändern oder zu ergänzen. Passende Hilfetexte als Anleitung kannst du überall hinterlegen.

Und auch Design-Änderungen sind für dich einfacher möglich. Farben, Formen und Fonts werden beispielsweise zentral festgelegt. Ein Element von Seite X auch auf Seite Y einzusetzen, ist ebenfalls schnell gemacht

Vorteil 3: Zeit sparen mit Vorlagen

Mit der GREYD.SUITE kannst du Vorlagen für Layouts, einzelne Bereiche oder sogar ganze Websites erstellen. Die sind mit wenigen Klicks angewendet und passen sich im Design automatisch an die jeweilige Website an. Denn sehr wahrscheinlich hast du dir mit der Zeit ein Portfolio an Kundenwebsites aufgebaut, die jeweils ähnliche Ansprüche haben. Anstatt jedes Mal wieder von vorn anzufangen, startest du nun mit einem bereits fortgeschrittenen ersten Wurf. Damit kannst du deine Zeit, Energie und Kreativität an anderer Stelle einbringen.

Vorteil 4: Alle wesentlichen Features schon an Bord

Wir haben aus unserer eigenen Agenturarbeit gelernt, welche Features immer wieder gefragt werden und sie deshalb gleich in die GREYD.SUITE integriert. Ein Beispiel: Formulare, die sich an aktuelle Vorschriften zum Datenschutz halten – inklusive Double Opt-in. Dazu brauchst du kein weiteres Plugin mehr. Ein weiteres Beispiel: individuelle Post-Typen. Die waren bisher nur mit Programmierung möglich. Jetzt stehen sie sofort zur Verfügung. Slider, Galerien, Glossare, FAQs und mehr kannst du damit jetzt per Drag and Drop umsetzen. Wenn du möchtest, kannst du das sogar deinen Kunden überlassen.

Diese und andere Features passen automatisch ins Gesamtdesign – keine weiteren Anpassungen notwendig. Zudem achten wir darauf, dass alle diese Funktionen schlank und sicher programmiert sind.

Vorteil 5: Bereit für SEO, Pagespeed, Mobile

Suchmaschinen-Optimierung, schnelle Ladezeiten und eine perfekte mobile Website sind für alle deine Kunden wichtig. Die GREYD.SUITE ist auf alles das perfekt vorbereitet.

Unser Team arbeitet hart daran, das Optimum beim Pagespeed herauszuholen. Denn wie wir in einem anderen Artikel bereits beschrieben haben, kannst du mit WordPress blitzschnelle Seiten umsetzen. Denn es zeigt sich: Schlecht programmierte Plugins sind ein Grund, warum manche WordPress-Website lahmt. Das wirst du mit uns nicht erleben.

Und auch die wichtige Mobile-Optimierung wird endlich einfacher. Du kannst das Responsive Design der Seite direkt beeinflussen und bearbeiten, ganz ohne im CSS herumzuwühlen.

Vorteil 6: Weitere Features problemlos möglich

Sind doch weitere Funktionalitäten gewünscht, ist auch das natürlich machbar. WordPress-Plugins gibt es bekanntlich für nahezu jeden Bedarf. Und natürlich kannst du individuelle Funktionen hinzufügen. Da viele Grundfeatures bereits von Haus aus mit dabei sind, hast du dafür auch mehr Ressourcen als bisher.

Vorteil 7: Administration vieler Seiten ohne Haareraufen

Du wirst als Freelancer oder in der Agentur natürlich deine Kunden auch fortlaufend betreuen. Mit dem GREYD.HubGREYD.Hub hast du dazu eine zentrale Anlaufstelle für deine Administration. Du verwaltest alle deine Seiten – inklusive Backups. Selbst Seitenumzüge sind in Windeseile gemacht.

Fazit

Mit der GREYD.SUITE kannst du auch Kunden glücklich machen, die nur ein begrenztes Budget haben. Denn dieses Werkzeug gibt dir alles an die Hand, um deine Projekte effizienter zu machen: von der ersten Planung über die Umsetzung bis hin zur Pflege. Das verbessert deine Margen, spart dir Ärger und schon nimmst du Aufträge an, die du früher ablehnen musstest.

Icon Web-Dienstleister

Erfahre mehr über die GREYD.SUITE für Web-Dienstleister

    Über den Autor
    Sandra Kurze GREYD
    Sandra Kurze

    Texten ist eine absolute Leidenschaft von Sandra - am liebsten natürlich zu Themen, die sie auch inhaltlich fesseln. Mit Websites und Online Marketing beschäftigt sie sich seit mehreren Jahren - sowohl aus Dienstleister- als auch aus der Kunden-Perspektive. Perfekte Voraussetzungen also für den GREYD Blog!

    • Lesedauer: 4 Minuten

    7 Vorteile der GREYD.SUITE für dich als Web-Dienstleister

    Es geht dir sicher so wie fast allen Dienstleistern, egal ob du Freelancer bist oder in einer Agentur arbeitest: In großer Zahl gibt es vor allem jene Kunden, die wenig einbringen oder bei denen du am Ende sogar noch draufzahlst. Konsequenz: Du nimmst solche Aufträge gar nicht mehr an oder nur zähneknirschend. Zugleich gehen Ressourcen für die lohnenden Projekte verloren.

    Mit der GREYD.SUITE haben wir ein Werkzeug geschaffen, das deine Arbeit viel effizienter macht und dir deshalb sogar neue Kundengruppen erschließen kann. Dabei haben wir uns stark auf Erfahrungen aus unserer eigenen Agenturarbeit gestützt.

    Vorteil 1: Schnell Feedback einholen

    Mit der GREYD.SUITE kannst du mit wenigen Klicks verschiedene Designvariationen vorführen. Auf diese Weise holst du gleich von Anfang an Feedback ein und du kannst schnell zeigen, wie sich Änderungswünsche auswirken.

    Normalerweise sind hier Wireframes das Tool der Wahl, aber damit können Laien oft nichts anfangen. Es fehlt ihnen einfach die Vorstellungskraft, wie das am Ende konkret aussieht. Dadurch kommen die komplexen und grundlegenden Änderungswünsche erst, wenn das Projekt eigentlich fast abgeschlossen ist. Mit der GREYD.SUITE vermeidest du dieses Problem elegant – und sparst Nerven.

    Vorteil 2: Anpassungen einfach umsetzen

    Design und Inhalte sind bei der GREYD.SUITE strikt voneinander getrennt. Dadurch lässt sich beispielsweise am Anfang des Projekts am Layout und am Content zugleich arbeiten, was enorm Zeit spart. Du musst also nicht erst darauf warten, dass das Design komplett abgenommen ist.

    Da die GREYD.SUITE auf WordPress setzt, haben es deine Kunden zudem später leichter, selbst etwas an den Inhalten zu ändern oder zu ergänzen. Passende Hilfetexte als Anleitung kannst du überall hinterlegen.

    Und auch Design-Änderungen sind für dich einfacher möglich. Farben, Formen und Fonts werden beispielsweise zentral festgelegt. Ein Element von Seite X auch auf Seite Y einzusetzen, ist ebenfalls schnell gemacht

    Vorteil 3: Zeit sparen mit Vorlagen

    Mit der GREYD.SUITE kannst du Vorlagen für Layouts, einzelne Bereiche oder sogar ganze Websites erstellen. Die sind mit wenigen Klicks angewendet und passen sich im Design automatisch an die jeweilige Website an. Denn sehr wahrscheinlich hast du dir mit der Zeit ein Portfolio an Kundenwebsites aufgebaut, die jeweils ähnliche Ansprüche haben. Anstatt jedes Mal wieder von vorn anzufangen, startest du nun mit einem bereits fortgeschrittenen ersten Wurf. Damit kannst du deine Zeit, Energie und Kreativität an anderer Stelle einbringen.

    Vorteil 4: Alle wesentlichen Features schon an Bord

    Wir haben aus unserer eigenen Agenturarbeit gelernt, welche Features immer wieder gefragt werden und sie deshalb gleich in die GREYD.SUITE integriert. Ein Beispiel: Formulare, die sich an aktuelle Vorschriften zum Datenschutz halten – inklusive Double Opt-in. Dazu brauchst du kein weiteres Plugin mehr. Ein weiteres Beispiel: individuelle Post-Typen. Die waren bisher nur mit Programmierung möglich. Jetzt stehen sie sofort zur Verfügung. Slider, Galerien, Glossare, FAQs und mehr kannst du damit jetzt per Drag and Drop umsetzen. Wenn du möchtest, kannst du das sogar deinen Kunden überlassen.

    Diese und andere Features passen automatisch ins Gesamtdesign – keine weiteren Anpassungen notwendig. Zudem achten wir darauf, dass alle diese Funktionen schlank und sicher programmiert sind.

    Vorteil 5: Bereit für SEO, Pagespeed, Mobile

    Suchmaschinen-Optimierung, schnelle Ladezeiten und eine perfekte mobile Website sind für alle deine Kunden wichtig. Die GREYD.SUITE ist auf alles das perfekt vorbereitet.

    Unser Team arbeitet hart daran, das Optimum beim Pagespeed herauszuholen. Denn wie wir in einem anderen Artikel bereits beschrieben haben, kannst du mit WordPress blitzschnelle Seiten umsetzen. Denn es zeigt sich: Schlecht programmierte Plugins sind ein Grund, warum manche WordPress-Website lahmt. Das wirst du mit uns nicht erleben.

    Und auch die wichtige Mobile-Optimierung wird endlich einfacher. Du kannst das Responsive Design der Seite direkt beeinflussen und bearbeiten, ganz ohne im CSS herumzuwühlen.

    Vorteil 6: Weitere Features problemlos möglich

    Sind doch weitere Funktionalitäten gewünscht, ist auch das natürlich machbar. WordPress-Plugins gibt es bekanntlich für nahezu jeden Bedarf. Und natürlich kannst du individuelle Funktionen hinzufügen. Da viele Grundfeatures bereits von Haus aus mit dabei sind, hast du dafür auch mehr Ressourcen als bisher.

    Vorteil 7: Administration vieler Seiten ohne Haareraufen

    Du wirst als Freelancer oder in der Agentur natürlich deine Kunden auch fortlaufend betreuen. Mit dem GREYD.HubGREYD.Hub hast du dazu eine zentrale Anlaufstelle für deine Administration. Du verwaltest alle deine Seiten – inklusive Backups. Selbst Seitenumzüge sind in Windeseile gemacht.

    Fazit

    Mit der GREYD.SUITE kannst du auch Kunden glücklich machen, die nur ein begrenztes Budget haben. Denn dieses Werkzeug gibt dir alles an die Hand, um deine Projekte effizienter zu machen: von der ersten Planung über die Umsetzung bis hin zur Pflege. Das verbessert deine Margen, spart dir Ärger und schon nimmst du Aufträge an, die du früher ablehnen musstest.

    Icon Web-Dienstleister

    Erfahre mehr über die GREYD.SUITE für Web-Dienstleister

      Über den Autor
      Sandra Kurze GREYD
      Sandra Kurze

      Texten ist eine absolute Leidenschaft von Sandra - am liebsten natürlich zu Themen, die sie auch inhaltlich fesseln. Mit Websites und Online Marketing beschäftigt sie sich seit mehreren Jahren - sowohl aus Dienstleister- als auch aus der Kunden-Perspektive. Perfekte Voraussetzungen also für den GREYD Blog!

      Newsroom
      Produktnews
      Tipps
      Presse
      Unternehmensnews
      • GREYD Newsletter
      Erfahre immer als Erster und automatisch was es bei GREYD Neues gibt und wende neue Erkentnisse in deinen Websites direkt an!
      Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.

      • Lesedauer: 4 Minuten

      7 Vorteile der GREYD.SUITE für dich als Web-Dienstleister

      Es geht dir sicher so wie fast allen Dienstleistern, egal ob du Freelancer bist oder in einer Agentur arbeitest: In großer Zahl gibt es vor allem jene Kunden, die wenig einbringen oder bei denen du am Ende sogar noch draufzahlst. Konsequenz: Du nimmst solche Aufträge gar nicht mehr an oder nur zähneknirschend. Zugleich gehen Ressourcen für die lohnenden Projekte verloren.

      Mit der GREYD.SUITE haben wir ein Werkzeug geschaffen, das deine Arbeit viel effizienter macht und dir deshalb sogar neue Kundengruppen erschließen kann. Dabei haben wir uns stark auf Erfahrungen aus unserer eigenen Agenturarbeit gestützt.

      Vorteil 1: Schnell Feedback einholen

      Mit der GREYD.SUITE kannst du mit wenigen Klicks verschiedene Designvariationen vorführen. Auf diese Weise holst du gleich von Anfang an Feedback ein und du kannst schnell zeigen, wie sich Änderungswünsche auswirken.

      Normalerweise sind hier Wireframes das Tool der Wahl, aber damit können Laien oft nichts anfangen. Es fehlt ihnen einfach die Vorstellungskraft, wie das am Ende konkret aussieht. Dadurch kommen die komplexen und grundlegenden Änderungswünsche erst, wenn das Projekt eigentlich fast abgeschlossen ist. Mit der GREYD.SUITE vermeidest du dieses Problem elegant – und sparst Nerven.

      Vorteil 2: Anpassungen einfach umsetzen

      Design und Inhalte sind bei der GREYD.SUITE strikt voneinander getrennt. Dadurch lässt sich beispielsweise am Anfang des Projekts am Layout und am Content zugleich arbeiten, was enorm Zeit spart. Du musst also nicht erst darauf warten, dass das Design komplett abgenommen ist.

      Da die GREYD.SUITE auf WordPress setzt, haben es deine Kunden zudem später leichter, selbst etwas an den Inhalten zu ändern oder zu ergänzen. Passende Hilfetexte als Anleitung kannst du überall hinterlegen.

      Und auch Design-Änderungen sind für dich einfacher möglich. Farben, Formen und Fonts werden beispielsweise zentral festgelegt. Ein Element von Seite X auch auf Seite Y einzusetzen, ist ebenfalls schnell gemacht

      Vorteil 3: Zeit sparen mit Vorlagen

      Mit der GREYD.SUITE kannst du Vorlagen für Layouts, einzelne Bereiche oder sogar ganze Websites erstellen. Die sind mit wenigen Klicks angewendet und passen sich im Design automatisch an die jeweilige Website an. Denn sehr wahrscheinlich hast du dir mit der Zeit ein Portfolio an Kundenwebsites aufgebaut, die jeweils ähnliche Ansprüche haben. Anstatt jedes Mal wieder von vorn anzufangen, startest du nun mit einem bereits fortgeschrittenen ersten Wurf. Damit kannst du deine Zeit, Energie und Kreativität an anderer Stelle einbringen.

      Vorteil 4: Alle wesentlichen Features schon an Bord

      Wir haben aus unserer eigenen Agenturarbeit gelernt, welche Features immer wieder gefragt werden und sie deshalb gleich in die GREYD.SUITE integriert. Ein Beispiel: Formulare, die sich an aktuelle Vorschriften zum Datenschutz halten – inklusive Double Opt-in. Dazu brauchst du kein weiteres Plugin mehr. Ein weiteres Beispiel: individuelle Post-Typen. Die waren bisher nur mit Programmierung möglich. Jetzt stehen sie sofort zur Verfügung. Slider, Galerien, Glossare, FAQs und mehr kannst du damit jetzt per Drag and Drop umsetzen. Wenn du möchtest, kannst du das sogar deinen Kunden überlassen.

      Diese und andere Features passen automatisch ins Gesamtdesign – keine weiteren Anpassungen notwendig. Zudem achten wir darauf, dass alle diese Funktionen schlank und sicher programmiert sind.

      Vorteil 5: Bereit für SEO, Pagespeed, Mobile

      Suchmaschinen-Optimierung, schnelle Ladezeiten und eine perfekte mobile Website sind für alle deine Kunden wichtig. Die GREYD.SUITE ist auf alles das perfekt vorbereitet.

      Unser Team arbeitet hart daran, das Optimum beim Pagespeed herauszuholen. Denn wie wir in einem anderen Artikel bereits beschrieben haben, kannst du mit WordPress blitzschnelle Seiten umsetzen. Denn es zeigt sich: Schlecht programmierte Plugins sind ein Grund, warum manche WordPress-Website lahmt. Das wirst du mit uns nicht erleben.

      Und auch die wichtige Mobile-Optimierung wird endlich einfacher. Du kannst das Responsive Design der Seite direkt beeinflussen und bearbeiten, ganz ohne im CSS herumzuwühlen.

      Vorteil 6: Weitere Features problemlos möglich

      Sind doch weitere Funktionalitäten gewünscht, ist auch das natürlich machbar. WordPress-Plugins gibt es bekanntlich für nahezu jeden Bedarf. Und natürlich kannst du individuelle Funktionen hinzufügen. Da viele Grundfeatures bereits von Haus aus mit dabei sind, hast du dafür auch mehr Ressourcen als bisher.

      Vorteil 7: Administration vieler Seiten ohne Haareraufen

      Du wirst als Freelancer oder in der Agentur natürlich deine Kunden auch fortlaufend betreuen. Mit dem GREYD.HubGREYD.Hub hast du dazu eine zentrale Anlaufstelle für deine Administration. Du verwaltest alle deine Seiten – inklusive Backups. Selbst Seitenumzüge sind in Windeseile gemacht.

      Fazit

      Mit der GREYD.SUITE kannst du auch Kunden glücklich machen, die nur ein begrenztes Budget haben. Denn dieses Werkzeug gibt dir alles an die Hand, um deine Projekte effizienter zu machen: von der ersten Planung über die Umsetzung bis hin zur Pflege. Das verbessert deine Margen, spart dir Ärger und schon nimmst du Aufträge an, die du früher ablehnen musstest.

      Icon Web-Dienstleister

      Erfahre mehr über die GREYD.SUITE für Web-Dienstleister

        Über den Autor
        Sandra Kurze GREYD
        Sandra Kurze

        Texten ist eine absolute Leidenschaft von Sandra - am liebsten natürlich zu Themen, die sie auch inhaltlich fesseln. Mit Websites und Online Marketing beschäftigt sie sich seit mehreren Jahren - sowohl aus Dienstleister- als auch aus der Kunden-Perspektive. Perfekte Voraussetzungen also für den GREYD Blog!

        Newsroom
        Produktnews
        Tipps
        Presse
        Unternehmensnews
        GREYD. Logo weiß
        Professionelle Websites einfach und flexibel

        Jetzt mehr über die zahlreichen Vorteile und Funktionen der GREYD.SUITE erfahren.

        GREYD. Logo weiß

        Mit der GREYD.SUITE kannst du auch professionelle und komplexe Websites  ganz ohne Programmierung und technisches Know-how  umsetzen.

        • Websites einfacher, günstiger und schneller gestalten
        • Administrationsaufwand minimieren
        • Leistungsstarke Features nutzen
        Built with GREYD.SUITE
        Start your free trial now.