Produkt

Warum die GREYD.SUITE weit mehr ist als nur ein Pagebuilder

Mit der GREYD.SUITE erfordern selbst komplexe Websites keinen Programmieraufwand

  • Lesedauer: 4 Minuten

Während Webdesigner Pagebuilder dazu nutzen, Zeit zu sparen, verwenden Neulinge die virtuellen Baukästen vor allem, um ohne technisches Know-how gut aussehende Seiten zu gestalten.

Vermutlich kennst Du von klassischen WordPress Pagebuildern die Möglichkeiten verschiedene Inhaltsblöcke zu integrieren, Slidershows zu erzeugen oder die Optionen, Webseiten im Responsive Design zu erstellen.

Aber da geht noch viel mehr.

Wie wäre es mit einer neuartigen All-in-one-Lösung, die weit mehr kann als das? Wie wäre es mit einer Plattform, die sinnvolle Schnittstellen zu wichtigen Unternehmenstools bietet und sich sowohl für Designer als auch Neulinge eignet? Wie wäre es, wenn Du Dir die unzähligen Zusatz-Plugins sparen könntest, die regelmäßig Wordpress-Seiten zerschießen?

Dann entdecke die Besonderheiten der GREYD.SUITE. Verschaffe Dir in diesem Artikel einen Überblick über die zahlreichen Features.

Unkomplizierte Schnittstellen zu relevanten Unternehmenstools

Ein erfolgreicher Online-Auftritt benötigt professionelle Verknüpfungen, wie beispielsweise zu Social-Media-Plattformen, Newsletter-Systemen, zur Datenverarbeitung oder zum Kundenservice. Damit alles wie geschmiert läuft, findest Du in der GREYD-SUITE integrierte Schnittstellen zu relevanten Tools, wie beispielsweise HubSpot oder Salesforce.

Möchtest Du erfahren, wie Du die Systeme richtig auf Deiner Webseite einbinden kannst? Unter Schnittstellen & Integrationen der GREYD.SUITE haben wir die passenden Anleitungen für Dich parat.

Zeitsparende Website-Management Lösungen

Mitten in der Website-Erstellung fällt es manchmal gar nicht so leicht in die Zukunft zu blicken. Was ist, wenn Du die Seite eines Tages umziehen musst? Oder was ist, wenn Du weitere Geschäftsfelder gründen willst und neue Webseiten mit ähnlichen Strukturen brauchst? Und hast Du Dir bereits ausreichend Gedanken über Back-ups gemacht?

In diesen Fällen hilft unser integriertes Webseiten-Management-System GREYD.Hub weiter. Das Tool ermöglicht es, Webseiten sekundenschnell umzuziehen oder die Struktur bestehender Homepages auf neue zu übertragen.

Langfristig dient das Tool dazu eine Menge an Zeitaufwand einzusparen. Dupliziere einfach Seiten, nutze Deine Design-Vorlagen an anderer Stelle und verwalte Deine Seiten komplett in einem Aufwasch.

Für Webdesigner und Neulinge

Ein einziges Tool, das Webdesigner sehr gern nutzen, aber auch Laien einen einfachen Zugang zur Webseiten-Erstellung ermöglicht – das geht? Ja, und ob!

Bei gängigen Pagebuildern steht oft das Design im Fokus. Sie sind überfrachtet mit unzähligen Optionen zur Gestaltung, die oft nicht einmal Webdesigner nutzen.

Die Folge? Nicht-Designer finden sich oft schwer zurecht. Erfahrungsgemäß greifen sie lieber zu sehr simplen Baukastensystemen, die auf Dauer leider nicht den Ansprüchen der Business-Welt gerecht werden.

Mit der GREYD.SUITE haben wir eine Plattform ins Leben gerufen, die Webdesigner gern im Berufsalltag nutzen, aber auch Neulingen ohne WordPress-Kenntnisse eine professionelle und leicht verständliche Webseiten-Erstellung bietet.

Arbeitserleichterung dank dynamischer Vorlagen

Dynamic Templates und Dynamic Post Types erleichtern die Zusammenarbeit und ermöglichen zusätzliche Funktionen, die klassische Pagebuilder nicht bieten können. Doch was steckt dahinter?

Bei dynamischen Templates handelt es sich um flexibel ausfüllbare und anpassungsfähige Vorlagen für Webseiten-Layouts. Sie lassen sich auf Homepage-Seiten mehrfach nutzen und auch auf anderen Webseiten wiederverwenden. Im Vergleich zu Standard-Templates brauchst Du Dich bei der Erstellung nicht von Vornherein festzulegen. Da Inhalt und Design getrennt sind, erleichtern Sie Dir nachträgliche Änderungen erheblich.

Mit unseren Dynamic Post Types kannst Du verschiedene Beitragstypen definieren. In Wordpress sind sie klassischerweise als Custom Post Types angelegt und definieren Formate, wie Blog-Beiträge oder Navigationselemente. Immer wenn es notwendig wird, weitere Kategorien anzulegen, sind zusätzliche Plugins bzw. ein vertieftes Know-how erforderlich. Mit unseren Dynamic Post Types gelingt Dir das Anlegen von weiteren Inhaltstypen ganz ohne Programmierkenntnisse.

Leistungsstarker Formulargenerator

Von der Newsletter-Registrierung bis hin zum Bestell-Formular – professionelle Websites benötigen oft viele Formulare. Diese sollten mit dem eigenen Corporate Design  ausgestattet sein und die Richtlinien zum Datenschutz einhalten. In diesem Zusammenhang solltest Du immer die Folgeaktionen berücksichtigen, wie Double-Opt-in-Prozesse oder die professionelle Verwaltung von Formulareinträgen.

Du merkst – schnell wird es umfangreich. Um alle Anforderungen zu erfüllen, sind häufig zusätzliche Plugins notwendig. Es geht aber auch deutlich einfacher.

Hierfür empfehlen wir Dir unseren integrierten Formulargenerator, der Dir all diese Aufgaben abnimmt. Mit GREYD.Forms kannst Du individuelle Einstellungen ganz nach Deinen Wünschen vornehmen.

Idealerweise passen sich die Formulare immer automatisch an die Eingaben Deiner Nutzer an. In solchen Fällen helfen unsere bedingten Container weiter. Je nach Angabe Deiner Zielgruppe kannst Du neue Felder erscheinen oder Auswahlmöglichkeiten überspringen lassen.

Denk an die Ladezeiten

Die Ladezeit einer Homepage hat einen erheblichen Einfluss auf das Ranking bei Google. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden/innen schnelle Webseiten zu ermöglichen.

Dafür haben wir uns selbst einem Speedtest unterworfen und einen klassischen Pagebuilder mit unserer GREYD.SUITE verglichen. Hier erfährst Du, wer das Rennen gewonnen hat: Pagespeed-Optimierung.

Bewahre einen kühlen Kopf - auch bei Komplexität

Die meisten Pagebuilder sind super für einfache Webseiten geeignet. Sobald die Struktur komplexer wird und der Content wächst, kommen die Tools an ihre Grenzen. Mit der GREYD.SUITE passiert Dir das nicht. Hier behältst Du immer den Überblick.

Wie das funktioniert?

Das Zusammenspiel aus globalen Design Settings sowie die Trennung von Design und Inhalt unterstützen eine angenehme und zeitsparende Webseiten-Erstellung - und das ganz nach Deinen individuellen Design-Wünschen.

Auch die spätere Datenpflege ist kinderleicht. Mit unserem praktischen Verwaltungstool hältst Du alle Inhalte gemeinsam mit Deinen Kollegen immer auf dem neuesten Stand. Bleibt dabei einfach im gewohnten Wordpress-Umfeld und nutzt die cleveren Zusatz-Features, die Eure Arbeit deutlich erleichtern. Verabschiedet Euch von klassischen Pagebuildern, deren Funktionen schnell an Grenzen stoßen.

Viel Freude bei der Webseiten-Erstellung!

  • Lesedauer: 4 Minuten

Während Webdesigner Pagebuilder dazu nutzen, Zeit zu sparen, verwenden Neulinge die virtuellen Baukästen vor allem, um ohne technisches Know-how gut aussehende Seiten zu gestalten.

Vermutlich kennst Du von klassischen WordPress Pagebuildern die Möglichkeiten verschiedene Inhaltsblöcke zu integrieren, Slidershows zu erzeugen oder die Optionen, Webseiten im Responsive Design zu erstellen.

Aber da geht noch viel mehr.

Wie wäre es mit einer neuartigen All-in-one-Lösung, die weit mehr kann als das? Wie wäre es mit einer Plattform, die sinnvolle Schnittstellen zu wichtigen Unternehmenstools bietet und sich sowohl für Designer als auch Neulinge eignet? Wie wäre es, wenn Du Dir die unzähligen Zusatz-Plugins sparen könntest, die regelmäßig Wordpress-Seiten zerschießen?

Dann entdecke die Besonderheiten der GREYD.SUITE. Verschaffe Dir in diesem Artikel einen Überblick über die zahlreichen Features.

Unkomplizierte Schnittstellen zu relevanten Unternehmenstools

Ein erfolgreicher Online-Auftritt benötigt professionelle Verknüpfungen, wie beispielsweise zu Social-Media-Plattformen, Newsletter-Systemen, zur Datenverarbeitung oder zum Kundenservice. Damit alles wie geschmiert läuft, findest Du in der GREYD-SUITE integrierte Schnittstellen zu relevanten Tools, wie beispielsweise HubSpot oder Salesforce.

Möchtest Du erfahren, wie Du die Systeme richtig auf Deiner Webseite einbinden kannst? Unter Schnittstellen & Integrationen der GREYD.SUITE haben wir die passenden Anleitungen für Dich parat.

Zeitsparende Website-Management Lösungen

Mitten in der Website-Erstellung fällt es manchmal gar nicht so leicht in die Zukunft zu blicken. Was ist, wenn Du die Seite eines Tages umziehen musst? Oder was ist, wenn Du weitere Geschäftsfelder gründen willst und neue Webseiten mit ähnlichen Strukturen brauchst? Und hast Du Dir bereits ausreichend Gedanken über Back-ups gemacht?

In diesen Fällen hilft unser integriertes Webseiten-Management-System GREYD.Hub weiter. Das Tool ermöglicht es, Webseiten sekundenschnell umzuziehen oder die Struktur bestehender Homepages auf neue zu übertragen.

Langfristig dient das Tool dazu eine Menge an Zeitaufwand einzusparen. Dupliziere einfach Seiten, nutze Deine Design-Vorlagen an anderer Stelle und verwalte Deine Seiten komplett in einem Aufwasch.

Für Webdesigner und Neulinge

Ein einziges Tool, das Webdesigner sehr gern nutzen, aber auch Laien einen einfachen Zugang zur Webseiten-Erstellung ermöglicht – das geht? Ja, und ob!

Bei gängigen Pagebuildern steht oft das Design im Fokus. Sie sind überfrachtet mit unzähligen Optionen zur Gestaltung, die oft nicht einmal Webdesigner nutzen.

Die Folge? Nicht-Designer finden sich oft schwer zurecht. Erfahrungsgemäß greifen sie lieber zu sehr simplen Baukastensystemen, die auf Dauer leider nicht den Ansprüchen der Business-Welt gerecht werden.

Mit der GREYD.SUITE haben wir eine Plattform ins Leben gerufen, die Webdesigner gern im Berufsalltag nutzen, aber auch Neulingen ohne WordPress-Kenntnisse eine professionelle und leicht verständliche Webseiten-Erstellung bietet.

Arbeitserleichterung dank dynamischer Vorlagen

Dynamic Templates und Dynamic Post Types erleichtern die Zusammenarbeit und ermöglichen zusätzliche Funktionen, die klassische Pagebuilder nicht bieten können. Doch was steckt dahinter?

Bei dynamischen Templates handelt es sich um flexibel ausfüllbare und anpassungsfähige Vorlagen für Webseiten-Layouts. Sie lassen sich auf Homepage-Seiten mehrfach nutzen und auch auf anderen Webseiten wiederverwenden. Im Vergleich zu Standard-Templates brauchst Du Dich bei der Erstellung nicht von Vornherein festzulegen. Da Inhalt und Design getrennt sind, erleichtern Sie Dir nachträgliche Änderungen erheblich.

Mit unseren Dynamic Post Types kannst Du verschiedene Beitragstypen definieren. In Wordpress sind sie klassischerweise als Custom Post Types angelegt und definieren Formate, wie Blog-Beiträge oder Navigationselemente. Immer wenn es notwendig wird, weitere Kategorien anzulegen, sind zusätzliche Plugins bzw. ein vertieftes Know-how erforderlich. Mit unseren Dynamic Post Types gelingt Dir das Anlegen von weiteren Inhaltstypen ganz ohne Programmierkenntnisse.

Leistungsstarker Formulargenerator

Von der Newsletter-Registrierung bis hin zum Bestell-Formular – professionelle Websites benötigen oft viele Formulare. Diese sollten mit dem eigenen Corporate Design  ausgestattet sein und die Richtlinien zum Datenschutz einhalten. In diesem Zusammenhang solltest Du immer die Folgeaktionen berücksichtigen, wie Double-Opt-in-Prozesse oder die professionelle Verwaltung von Formulareinträgen.

Du merkst – schnell wird es umfangreich. Um alle Anforderungen zu erfüllen, sind häufig zusätzliche Plugins notwendig. Es geht aber auch deutlich einfacher.

Hierfür empfehlen wir Dir unseren integrierten Formulargenerator, der Dir all diese Aufgaben abnimmt. Mit GREYD.Forms kannst Du individuelle Einstellungen ganz nach Deinen Wünschen vornehmen.

Idealerweise passen sich die Formulare immer automatisch an die Eingaben Deiner Nutzer an. In solchen Fällen helfen unsere bedingten Container weiter. Je nach Angabe Deiner Zielgruppe kannst Du neue Felder erscheinen oder Auswahlmöglichkeiten überspringen lassen.

Denk an die Ladezeiten

Die Ladezeit einer Homepage hat einen erheblichen Einfluss auf das Ranking bei Google. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden/innen schnelle Webseiten zu ermöglichen.

Dafür haben wir uns selbst einem Speedtest unterworfen und einen klassischen Pagebuilder mit unserer GREYD.SUITE verglichen. Hier erfährst Du, wer das Rennen gewonnen hat: Pagespeed-Optimierung.

Bewahre einen kühlen Kopf - auch bei Komplexität

Die meisten Pagebuilder sind super für einfache Webseiten geeignet. Sobald die Struktur komplexer wird und der Content wächst, kommen die Tools an ihre Grenzen. Mit der GREYD.SUITE passiert Dir das nicht. Hier behältst Du immer den Überblick.

Wie das funktioniert?

Das Zusammenspiel aus globalen Design Settings sowie die Trennung von Design und Inhalt unterstützen eine angenehme und zeitsparende Webseiten-Erstellung - und das ganz nach Deinen individuellen Design-Wünschen.

Auch die spätere Datenpflege ist kinderleicht. Mit unserem praktischen Verwaltungstool hältst Du alle Inhalte gemeinsam mit Deinen Kollegen immer auf dem neuesten Stand. Bleibt dabei einfach im gewohnten Wordpress-Umfeld und nutzt die cleveren Zusatz-Features, die Eure Arbeit deutlich erleichtern. Verabschiedet Euch von klassischen Pagebuildern, deren Funktionen schnell an Grenzen stoßen.

Viel Freude bei der Webseiten-Erstellung!

Newsroom
Produktnews
Tipps
Presse
Unternehmensnews
  • GREYD Newsletter

Erfahre immer als Erster und automatisch was es bei GREYD Neues gibt und wende neue Erkentnisse in deinen Websites direkt an!
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.

  • Lesedauer: 4 Minuten

Während Webdesigner Pagebuilder dazu nutzen, Zeit zu sparen, verwenden Neulinge die virtuellen Baukästen vor allem, um ohne technisches Know-how gut aussehende Seiten zu gestalten.

Vermutlich kennst Du von klassischen WordPress Pagebuildern die Möglichkeiten verschiedene Inhaltsblöcke zu integrieren, Slidershows zu erzeugen oder die Optionen, Webseiten im Responsive Design zu erstellen.

Aber da geht noch viel mehr.

Wie wäre es mit einer neuartigen All-in-one-Lösung, die weit mehr kann als das? Wie wäre es mit einer Plattform, die sinnvolle Schnittstellen zu wichtigen Unternehmenstools bietet und sich sowohl für Designer als auch Neulinge eignet? Wie wäre es, wenn Du Dir die unzähligen Zusatz-Plugins sparen könntest, die regelmäßig Wordpress-Seiten zerschießen?

Dann entdecke die Besonderheiten der GREYD.SUITE. Verschaffe Dir in diesem Artikel einen Überblick über die zahlreichen Features.

Unkomplizierte Schnittstellen zu relevanten Unternehmenstools

Ein erfolgreicher Online-Auftritt benötigt professionelle Verknüpfungen, wie beispielsweise zu Social-Media-Plattformen, Newsletter-Systemen, zur Datenverarbeitung oder zum Kundenservice. Damit alles wie geschmiert läuft, findest Du in der GREYD-SUITE integrierte Schnittstellen zu relevanten Tools, wie beispielsweise HubSpot oder Salesforce.

Möchtest Du erfahren, wie Du die Systeme richtig auf Deiner Webseite einbinden kannst? Unter Schnittstellen & Integrationen der GREYD.SUITE haben wir die passenden Anleitungen für Dich parat.

Zeitsparende Website-Management Lösungen

Mitten in der Website-Erstellung fällt es manchmal gar nicht so leicht in die Zukunft zu blicken. Was ist, wenn Du die Seite eines Tages umziehen musst? Oder was ist, wenn Du weitere Geschäftsfelder gründen willst und neue Webseiten mit ähnlichen Strukturen brauchst? Und hast Du Dir bereits ausreichend Gedanken über Back-ups gemacht?

In diesen Fällen hilft unser integriertes Webseiten-Management-System GREYD.Hub weiter. Das Tool ermöglicht es, Webseiten sekundenschnell umzuziehen oder die Struktur bestehender Homepages auf neue zu übertragen.

Langfristig dient das Tool dazu eine Menge an Zeitaufwand einzusparen. Dupliziere einfach Seiten, nutze Deine Design-Vorlagen an anderer Stelle und verwalte Deine Seiten komplett in einem Aufwasch.

Für Webdesigner und Neulinge

Ein einziges Tool, das Webdesigner sehr gern nutzen, aber auch Laien einen einfachen Zugang zur Webseiten-Erstellung ermöglicht – das geht? Ja, und ob!

Bei gängigen Pagebuildern steht oft das Design im Fokus. Sie sind überfrachtet mit unzähligen Optionen zur Gestaltung, die oft nicht einmal Webdesigner nutzen.

Die Folge? Nicht-Designer finden sich oft schwer zurecht. Erfahrungsgemäß greifen sie lieber zu sehr simplen Baukastensystemen, die auf Dauer leider nicht den Ansprüchen der Business-Welt gerecht werden.

Mit der GREYD.SUITE haben wir eine Plattform ins Leben gerufen, die Webdesigner gern im Berufsalltag nutzen, aber auch Neulingen ohne WordPress-Kenntnisse eine professionelle und leicht verständliche Webseiten-Erstellung bietet.

Arbeitserleichterung dank dynamischer Vorlagen

Dynamic Templates und Dynamic Post Types erleichtern die Zusammenarbeit und ermöglichen zusätzliche Funktionen, die klassische Pagebuilder nicht bieten können. Doch was steckt dahinter?

Bei dynamischen Templates handelt es sich um flexibel ausfüllbare und anpassungsfähige Vorlagen für Webseiten-Layouts. Sie lassen sich auf Homepage-Seiten mehrfach nutzen und auch auf anderen Webseiten wiederverwenden. Im Vergleich zu Standard-Templates brauchst Du Dich bei der Erstellung nicht von Vornherein festzulegen. Da Inhalt und Design getrennt sind, erleichtern Sie Dir nachträgliche Änderungen erheblich.

Mit unseren Dynamic Post Types kannst Du verschiedene Beitragstypen definieren. In Wordpress sind sie klassischerweise als Custom Post Types angelegt und definieren Formate, wie Blog-Beiträge oder Navigationselemente. Immer wenn es notwendig wird, weitere Kategorien anzulegen, sind zusätzliche Plugins bzw. ein vertieftes Know-how erforderlich. Mit unseren Dynamic Post Types gelingt Dir das Anlegen von weiteren Inhaltstypen ganz ohne Programmierkenntnisse.

Leistungsstarker Formulargenerator

Von der Newsletter-Registrierung bis hin zum Bestell-Formular – professionelle Websites benötigen oft viele Formulare. Diese sollten mit dem eigenen Corporate Design  ausgestattet sein und die Richtlinien zum Datenschutz einhalten. In diesem Zusammenhang solltest Du immer die Folgeaktionen berücksichtigen, wie Double-Opt-in-Prozesse oder die professionelle Verwaltung von Formulareinträgen.

Du merkst – schnell wird es umfangreich. Um alle Anforderungen zu erfüllen, sind häufig zusätzliche Plugins notwendig. Es geht aber auch deutlich einfacher.

Hierfür empfehlen wir Dir unseren integrierten Formulargenerator, der Dir all diese Aufgaben abnimmt. Mit GREYD.Forms kannst Du individuelle Einstellungen ganz nach Deinen Wünschen vornehmen.

Idealerweise passen sich die Formulare immer automatisch an die Eingaben Deiner Nutzer an. In solchen Fällen helfen unsere bedingten Container weiter. Je nach Angabe Deiner Zielgruppe kannst Du neue Felder erscheinen oder Auswahlmöglichkeiten überspringen lassen.

Denk an die Ladezeiten

Die Ladezeit einer Homepage hat einen erheblichen Einfluss auf das Ranking bei Google. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden/innen schnelle Webseiten zu ermöglichen.

Dafür haben wir uns selbst einem Speedtest unterworfen und einen klassischen Pagebuilder mit unserer GREYD.SUITE verglichen. Hier erfährst Du, wer das Rennen gewonnen hat: Pagespeed-Optimierung.

Bewahre einen kühlen Kopf - auch bei Komplexität

Die meisten Pagebuilder sind super für einfache Webseiten geeignet. Sobald die Struktur komplexer wird und der Content wächst, kommen die Tools an ihre Grenzen. Mit der GREYD.SUITE passiert Dir das nicht. Hier behältst Du immer den Überblick.

Wie das funktioniert?

Das Zusammenspiel aus globalen Design Settings sowie die Trennung von Design und Inhalt unterstützen eine angenehme und zeitsparende Webseiten-Erstellung - und das ganz nach Deinen individuellen Design-Wünschen.

Auch die spätere Datenpflege ist kinderleicht. Mit unserem praktischen Verwaltungstool hältst Du alle Inhalte gemeinsam mit Deinen Kollegen immer auf dem neuesten Stand. Bleibt dabei einfach im gewohnten Wordpress-Umfeld und nutzt die cleveren Zusatz-Features, die Eure Arbeit deutlich erleichtern. Verabschiedet Euch von klassischen Pagebuildern, deren Funktionen schnell an Grenzen stoßen.

Viel Freude bei der Webseiten-Erstellung!

Newsroom
Produktnews
Tipps
Presse
Unternehmensnews

GREYD. Logo weiß

Professionelle Websites einfach und flexibel

Jetzt mehr über die zahlreichen Vorteile und Funktionen der GREYD.SUITE erfahren.

GREYD. Logo weiß

Mit der GREYD.SUITE könnt ihr auch professionelle und komplexe Websites  ganz ohne Programmierung und technisches Know-how  umsetzen.

  • Websites einfacher, günstiger und schneller gestalten

  • Administrationsaufwand minimieren

  • Leistungsstarke Features nutzen

Built with GREYD.SUITE
Start your free trial now.